Ein Tag in Salzburg

Mit der wunderschönen österreichisches Stadt Salzburg verbinde ich sehr viel. Schon seit ich denken kann, besuchten ich und meine Familie jährlich den wunderschönen Weihnachtsmarkt und schlenderten durch die Gassen. Vor einigen Tagen machte ich wieder Mal einen Ausflug dorthin. Wo die schönsten Ecken zu finden sind, erfahrt ihr jetzt.

Salzburg ist immer einen Besuch Wert – ob zum Shoppen, Bummeln, Essen, Spazieren oder einfach Seele baumeln lassen.

Things to do in Salzburg:

  • ausgieber Spaziergang entlang der Salzach
  • durch die vielen kleinen Gassen bummeln (der Klassiker: die Getreidegasse)
  • einen „Verlängerten“ trinken
  • Mozartkugeln essen und Mozarts Geburtshaus entdecken
  • Schloss Mirabell ansehen und im anschließenden Parkgelände spazieren gehen
  • Festung Hohensalzburg besteigen und die wunderschöne Aussicht genießen
  • und vieles mehr

Kleiner Tip: Durch die gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel empfehle ich dich die Anreise per Bahn/Bus. Wer mit dem Auto kommt, könnte beispielsweise in einem Parkhaus in Bahnhofsnähe parken (Tagesentgelt ca. 12€)

Wart ihr schon einmal in Salzburg? Was ist eure Lieblingsstadt?

1 Kommentar

  1. Salzburg ist so schön! Leider bin ich nur viel zu selten draußen, obwohl ich im Bundesland Salzburg wohne.
    Wenn du im Sommer mal in Salzburg bist kann ich dir die Eisgrotte in der Getreidegasse sehr empfehlen. Und falls du mal shoppen gehen möchtest gibt es den Europark (mein Favourit), das Designer Outlet und das Outlet Center. Ist also auch für alle was dabei.

    Liebe Grüße Hannah

Schreibe einen Kommentar zu Hannahh Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.